TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Frankenpost Firmenlauf Challenge findet im Zeitraum vom 31.07.2020 bis 08.10.2020 statt. Veranstalter ist die Frankenpost Verlag GmbH, Poststraße 9/11, 95028 Hof. Die hier vorliegenden Teilnahmebedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen Unternehmen bzw. Teilnehmer und Veranstalter. Die Zahlung der Anmeldegebühr erfolgt jeweils gesamt per Rechnung an das Unternehmen, adressiert an den Teamcaptain. Die Teilnahme der Läufer erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes gesundheitliches Risiko. Die Läufer bestätigen gesund zu sein und sich in einem ausreichenden Trainingszustand zu befinden. Sie erklären ausdrücklich mit der Registrierung, unter keinen gesundheitlichen Beschwerden zu leiden, die eine Teilnahme aus medizinischer Sicht als nicht empfehlenswert oder gesundheitsgefährdend einstuft. Ist ein registrierter Teilnehmer verhindert an der Aktion teilzunehmen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Organisationsbeitrages.

Haftungsausschluss

Mit der Registrierung und Teilnahme an der Sportveranstaltung „Frankenpost Firmenlauf Challenge“ erkennt der Teilnehmer den allumfassenden Haftungsausschluss für Schäden jeglicher Art uneingeschränkt an. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfall, gesundheitlichen oder anderen Schäden. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die in seiner Anmeldung genannten Daten, die von ihm gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Zeitung, Internet, Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch seinerseits genutzt werden dürfen.

Bilder-Upload

Mit dem Upload von Bildmaterial stimmt der Teilnehmer einer Veröffentlichung dieses Materials in allen Angeboten der Verlagsgruppe Hof-Coburg-Suhl-Bayreuth (HCSB) im Internet, auch auf Drittplattformen, sowie in allen von der Gruppe mit verantworteten Produkten (print und digital) zu. Er ist damit einverstanden, dass das Bildmaterial räumlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkt kostenfrei durch HCSB genutzt wird. HCSB ist auch berechtigt, das Embedding (Einbetten) des Bildmaterials zu erlauben. Er bestätigen, dass er über alle Rechte an dem Bildmaterial verfügt und berechtigt ist, die Nutzungsrechte an HCS zu übertragen. Weiterhin bestätigt er, dass eventuell abgebildete Personen mit der Erstellung des Bildes sowie einer Veröffentlichung im genannten Rahmen einverstanden sind. Das eingesandte Material wird redaktionell geprüft und gegebenenfalls bearbeitet, sofern es den (technischen) Anforderungen der jeweiligen Verwendung angepasst werden muss.

Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl/Bayreuth (HCSB)

c/o Frankenpost Verlag GmbH

Poststr. 9-11, 95028 Hof

Kontaktaufnahme

Die Benachrichtigung der Teamcaptains sowie aller Teilnehmer erfolgt per E-Mail (Newsletter) über die angegebene E-Mail-Adresse. Sofern der Teilnehmer keine Kontaktaufnahme wünscht, kann er per Mail an firmenauf(at)frankenpost.de widersprechen.

Registrierung in der App

Für die Teilnahme an der Firmenlauf Challenge ist eine einmalige, kostenlose Registrierung in der Firmenlauf App erforderlich. Für die Registrierung muss der Teilnehmer die Daten im Registrierungsformular, z. B. Firma, Vorname, Nachname, Email-Adresse vollständig und korrekt angeben, soweit diese nicht als freiwillige Angaben gekennzeichnet sind. Die Registrierung ist nur mit dem bürgerlichen Namen, d. h. nicht mit Phantasienamen oder Pseudonymen möglich. Teilnehmer dürfen sich nur im Team des eigenen Unternehmens registrieren.

Offenlegung von Daten

Die Frankenpost ist berechtigt, Inhalte zu speichern und an Dienstleister weiterzugeben, sofern es zur Verarbeitung der Daten notwendig ist. Eine Weitergabe von Dauer, Datum, Ort und Länge des Laufs, etc. an die Unternehmen erfolgt nicht. Das Unternehmen erhält lediglich die Namen der Läufer des eigenen Teams.